Hardware

bluechip SERVERline - hochwertig, skalierbar, leistungsstark

Optimiert auf hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Ihrer Unternehmens-IT

Leistung
Die bluechip SERVERline basiert auf der neuesten Intel® Prozessorarchitektur. bluechip Server der Kategorie Entry sind zuverlässige 1-Sockel-Systeme mit Intel® Xeon® Prozessoren der E3 oder E5 Reihe und maximalem Arbeitsspeicher von bis zu 512 GB – ideal für kleine und mittlere Unternehmen. Für komplexere Anwendungen wie Virtualisierung oder Datenbanken stehen die Systeme der Midrange- und Highendklasse zur Verfügung. Sie ermöglichen 2-Sockel- Support und maximalen Arbeitsspeicher von bis zu 1 TB.

Sicherheit und Investitionsschutz
Die Stabilität und Zuverlässigkeit Ihrer IT-Infrastruktur sind von größter Bedeutung; der permanente Zugriff auf alle relevanten Daten ist unverzichtbare, im Mittelstand oft existenzielle Notwendigkeit. Deshalb empfehlen wir für den zentralen Knotenpunkt jedes IT-Netzwerkes den Einsatz von Servern. bluechip fertigt ausgereifte und auf Ausfallsicherheit optimierte Server für nahezu alle auftretenden Anforderungsszenarien.

Qualität
Wir arbeiten eng mit den Marktführern Intel® und Supermicro sowie Microsoft zusammen und setzen ausschließlich für den Dauerbetrieb zertifizierte Komponenten ein, so z. B. Arbeitsspeicher von Hynix, Samsung und Kingston, 7 × 24 h Festplatten von HGST, WD, Toshiba und Seagate oder Speichersysteme vom weltgrößten Hersteller EMC². Die Systeme der bluechip SERVERline durchlaufen in der Fertigung umfangreiche Belastungs- und Kompatibilitätstests, um Ausfälle weitgehend auszuschließen.

Lösungskompetenz und Built-to-Order
Ihre ganz individuellen Anforderungen bestimmen die Auswahl der einzelnen Komponenten. Ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihrem Fachhändler – gern auch gemeinsam mit unseren bluechip-Beratern – zeigt Ihnen konkrete, bewährte Lösungen. Die Themen Cloud, Server, Storage, Backup, Virtualisierung und Infrastrukturplanung sind teilweise sehr komplex. Wir stehen Ihnen mit unserem Team dabei kompetent zur Seite.

Servermanagement
Alle bluechip Server werden – unabhängig vom Server- Betriebssystem – serienmäßig mit Remote Management Funktionalitäten ausgeliefert. Über ein grafisches, browser- basiertes Interface kann auf das Baseboard Management System des Servers zugegriffen werden.